Logo SOGA
Ansprüche realisieren

Sägevorrichtungen

Sägevorrichtungen positionieren und spannen ein Werkstück, um es wiederholgenau und unter Serienbedingungen, einer Sägemaschine zuzuführen.

Unter den realisierten Projekten finden sich Aufspannvorrichtungen für Kreissägen, Spezialsägen, Kappsägen und Bandsägen.

Den gestiegenen Anforderungen an die technische Sauberkeit wird durch Integration von Absaugvorrichtungen Folge geleistet.

Ebenfalls wie eine emulsionsresistente Ausführung der Vorrichtung für maximale Standzeit des Sägeblattes.


Tech­nisch­er Vertrieb