Logo SOGA
entwickelt Maschinen

Bürstmaschinen

Bürstanlage für Getriebe-Freilauf-Ringe

Von SOGA entwickelte Bürstanlagen werden eingesetzt um Werkstücke vor nachfolgenden Produktionsprozessen zu säubern, entzundern oder um Beläge zu entfernen.

Wie bei alle Systemlösungen von SOGA werden auch hier mechanisch und elektronisch passende Systeme aus einer Hand entwickelt und aufgebaut.

Mit dieser Bearbeitungseinheit werden Getriebe-Freilauf-Ringe gebürstet und anschließend mit einem Kamerasystem sowie Lasermesssensoren auf Maßhaltigkeit und Oberflächengüte überprüft.

Die Ringe werden aus einem Speicherumlaufband pneumatisch entnommen und über ein Förderband zu den Bearbeitungsstationen transportiert.

Das Werkstück wird nach dem Bürsten von einem Roboter den Prüfstationen übergeben.
Nach erfolgter Prüfung wird der Ring in ein Magazin abgelegt.


Tech­nisch­er Vertrieb